Nächster Stichtag zum Stipendiumsantrag: 31. März 2022
Stiftung Stipendium Gerlacianum

Die Bewerbung

Sie gehören zum Kreis der Berechtigten? Herzlich willkommen!

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. März 2021 bei der Stiftung Stipendium Gerlacianum ein.

Ihre Bewerbung muss folgende Dokumente enthalten:

1 – Familienurkunden

Sollten Sie noch nicht im Verzeichnis der Berechtigten eingetragen sein, benötigen wir von Ihnen beglaubigte Kopien der Familienurkunden (Geburtsurkunde, Geburts- und Heiratsurkunden der Eltern), die Ihre direkte Verwandtschaft zu einer bereits eingetragenen Person im Verzeichnis der Berechtigten nachweisen.

Auskünfte zum Verzeichnis der Berechtigten gibt Dirk-Uwe Zwitzers, Deputierter der Stiftung.

2 – Studiennachweise

Weil eine Bewerbung erst im Masterstudium / Hauptstudium möglich ist, bitten wir Sie um eine beglaubigte Kopie Ihres Bachelorabschlusses und einen original Studienbeleg für das Masterstudium. Bei angestrebtem Diplom-Abschluss müssen Sie das bestandene Vordiplom, bei Staats- oder Kirchenexamensabschluss die bestandene Vor- und Zwischenprüfung, bei einem Medizinstudium das bestandene Physikum nachweisen.

3 – Nachweis der Hochschulreife

Bitte legen Sie eine einfache Kopie Ihres Abiturzeugnisses bei.

4 – Erklärung zur Hilfsbedürftigkeit

Da die Stiftung als mildtätig anerkannt ist, brauchen wir von Ihnen eine Erklärung zur Hilfsbedürftigkeit. Hilfsbedürftigkeit liegt vor, wenn Sie nicht mehr als das 4-fache des aktuellen Sozialhilferegelsatzes als monatliches Einkommen erzielen. Download des Formulars

5 – Anschreiben

Bitte formulieren Sie ein persönliches Anschreiben, in dem die Angaben der Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon) und die Kontoverbindung nicht fehlen dürfen.

6 – Datenschutz-Formular

Um der Datenschutzverordnung (DSGVO) zu entsprechen, füllen Sie bitte das DSGVO-Formular aus und senden es mit ein. Download des Formulars

7 – Einsendung

Alle Unterlagen senden Sie bis zum 31. März des Jahres per Post (bitte nicht per Einschreiben) an:

Prof. Dr. Lüppo Ellerbroek
Graacher Str. 5
D-12247 Berlin
E-Mail: lueppo.ellerbroek(at)gerlacianum.de

8 – Quittung

Nach Erhalt des Stipendiums bitten wir Sie um eine formlose Quittung für die Jahresabrechnung der Stiftung.

Die persönlichen Unterlagen senden wir nach dem Beschluss der Deputierten im Sommer des Bewerbungsjahres zurück.